Erich Winkler GmbH

Kaba ARIOS - Sicherheit für RFID-Medien
Kaba ARIOS Würfel Signet
Kaba ARIOS Würfel Signet hellblau Kaba ARIOS Würfel grau Signet Kaba ARIOS Würfel blau Signet Kaba ARIOS Würfel Signet orange
Sicherer Ausweisbestellprozess
Der Ausweislieferant erhält nur einen
temporär gültigen Produktionsschlüssel:
Keine unbemerkten Ausweiskopien!
Sichere Systeminstallation
Unsichtbarer, vom System per
Zufall generierter Anlagenschlüssel:
Kein Missbrauch oder Diebstahl!

Sichere Systemkomponenten
Security-Chips in allen Komponenten
schützen die Datenschlüssel durch
anerkannte Verschlüsselungsmechanismen:
Keine ungeschützten Datenschlüssel!

Sichere Ausweise
Jeder einzelne Ausweis wird
durch einen eigenen, einzigartigen
Zugriffsschlüssel geschützt:
Kein Diebstahl während des Betriebs!

 

Kaba ARIOS - Sicherheit für RFID-Medien

RFID-Anwendungen sind heute so alltäglich wie etwa mobil zu telefonieren. Kaba B web entrance imageSo nutzen Menschen die RFID-Technologie, um berührungslos mit ihrer Mitarbeiterkarte das Mittagessen zu bezahlen, ihre Arbeitszeiten zu buchen und mit einer Karte Zutritt zu erhalten. Die Anwendungen sind für den Benutzer angenehm, einfach und intuitiv. Um die Anwendung im Hintergrund zu schützen, müssen Systembetreiber strikte Sicherheitsvorkehrungen einhalten. Aus diesem Grund hat Kaba das Sicherheitskonzept Kaba ARIOS (Advanced RFID Operation Security) entwickelt. Dieses schützt Zutrittskontrollsysteme, die RFID-Technologien verwenden.

So funktioniert es ohne Kaba ARIOS
Damit der Leser sich der Daten der Karte bedienen kann, wird ein Zugriffsschlüssel benötigt. Der Zugriffsschlüssel ist vergleichbar mit dem PIN-Code für eine Kreditkarte. Der Zugriffsschlüssel wird bei der Neuinstallation eines Systems vom Anlagenbetreiber definiert. Bei der Installation von Mifare basierten Systemen wird der Datenschlüssel vom Techniker in das System eingegeben und an die Komponenten verteilt. Zusätzlich vertraut der Systembetreiber diesen Zugriffsschlüssel seinem Kartenhersteller an. Dieser benötigt ihn, um den Zugriffsschlüssel auf die Karten zu programmieren. Es ist nicht zu vermeiden, das bei Installation, Betrieb und Wartung unterschiedlicher Personen Kenntnis vom Zugriffsschlüssel erhalten. Und was passiert, wenn der Systembetreiber den Lieferanten wechselt oder ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt? Selbst bei höchsten Sicherheitsvorkehrungen ist es unmöglich, diesen RFID-Schlüssel lückenlos zu schützen und zu kontrollieren. Eine Sicherheitslücke, die bisher nicht geschlossen werden konnte.

So funktioniert es mit Kaba ARIOS
Das Kaba ARIOS Sicherheitskonzept schützt die Daten und arbeitet mit nicht auslesbaren Zugriffsschlüsseln. Der Zugriffsschlüssel ist keiner Person bekannt, niemals ersichtlich und wird geschützt auf der Sicherheitskarte aufbewahrt. Ausserdem verfügt jede Karte über einen separaten Zugriffsschlüssel. Zusätzlich sorgen Sicherheitschips in der Komponenten dafür, dass der Datenschlüssel niemals außerhalb unverschlüsselt vorhanden ist. Selbst bei der Produktion neuer Karten bleibt der Schlüssel geheim; denn Kaba ARIOS produziert automatisch einen temporären Produktionsschlüssel, der vom Kartenhersteller auf die Karten programmiert wird. Wenn die neuen Karten erstmals an den Leser gehalten werden, registriert das System die Kartennummer und tauscht den Produktionsschlüssel automatisch durch den geheimen Zugriffsschlüssel aus.

Sicher und zertifiziert mit Kaba ARIOS
Kaba ist mit dem Kaba ARIOS Sicherheitskonzept neue Wege zur Sicherheit von RFID-Technologien gegangen. Als weltweit einziges Konzept sorgt Kaba ARIOS für Prozesssicherheit über die gesamte Mifare Lieferkette und erfüllt die Sicherheitsrichtlinie BSI TR RFID 03126-5. Diese Richtlinie des deutschen Amtes für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) beschreibt Methoden, wie ein erforderliches Sicherheitsniveau von RFID-Systemlösungen erreicht wird.

Quelle: Kaba Security update Nr.47 Ausgabe 1/2013

 
Sie befinden sich hier : Home Produkte Briefkastensysteme
Zentrale Telefonnummer
Haben Sie Fragen?
Briefkastensystemberatung

Tel. +49 2351 886-34
Der schnellste Weg.
Planen Sie Ihre Route
mit der Onlinenavigation.
RSS Feed Signet
Bleiben Sie auf dem
Laufenden und abonnieren
Sie unseren RSS Feed.