Erich Winkler GmbH

Kaba SignetKABA evolo Zutrittskontrollsystem - die Basis für eine sichere Zukunft

Kaba evolo ist die neue Linie der Kaba Standalone Zutrittssysteme und die konsequente Weiterentwicklung
in Richtung Flexibilität und Zukunftssicherheit. Dieses innovative Zutrittssystem besticht durch seine Modularität
und führt die Themen Sicherheit und Aktualität in der Zutrittsberechtigung auf eine neue Ebene.
Denn Kaba evolo wächst bei Bedarf mit und garantiert Investitionssicherheit.
Bei organisatorischen Änderungen können die Zutrittsberechtigungen oder Erweiterungen einfach angepasst werden.
Kaba evolo Produktübersicht



Flexibel
Die heutige Zeit ist geprägt durch schnelle Veränderungen und dynamische Entwicklungen.
Geschäftsfelder expandieren, Teams wachsen, Abteilungen teilen sich auf, neue Räume und Gebäude werden bezogen.
Dies alles meistens von heute auf morgen und oft unvorhersehbar. In solchen Fällen muss risikolos, ohne Einschränkungen
und effizient gehandelt werden. Kaba hat dieses Bedürfniss erkannt und bietet zuverlässigen und ausbaubaren Schutz - in jeder Situation.

Integrierbar
Alle Kaba evolo Elemente lassen sich nahtlos in bestehende mechanische sowie übergeordnete Systeme, wie eine Online Zutrittskontrolle
oder ein System mit Zeiterfassung, integrieren.

Kaba Digitalzylinder
Der völlig neu konzipierte Kaba Digitalzylinder zeichnet sich durch eine neue Optik, innovative Haptik, Kompaktheit und sowohl optische
als auch akustische Zutrittssignalisierung aus.
Leistungsfähige, energieeffiziente Elektronik erkennt die RFID-Zutrittsmedien innerhalb kürzester Zeit, prüft die Berechtigung und gibt
die Türen zur Öfnung frei.
Der modulare Aufbau ermöglicht einfachste Installation:
Ein vorhandener mechanischer Zylinder ist in wenigen Minuten durch den Kaba Digitalzylinder ersetzt.

 




Kaba evolo Funktionsbeschreibung

 



Kaba evolo Hauptfunktionen

Flexibilität
Beliebig viele Benutzer je Türe möglich (bei CardLink Betrieb)

Gruppenberechtigungen
Es können bis zu 512 Gruppen (bestehend aus Benutzern oder Türen) übersichtlich zusammengefasst werden. Damit lassen sich beliebig viele Zutrittsmedien rasch und effizient programmieren.

Einzelrechte
Es besteht die Möglichkeit, Zutrittsmedien mit individuellen Zeitfenstern einzutragen, z.B. für Reinigungspersonal oder temporäre Mitarbeiter.

Reservation
Berechtigungen können mit definiertem Start- und Ablaufzeitpunkt (Datum und Tageszeiten) vorbereitet werden, z.B. für Besucher

Rückverfolgbarkeit
Speicherung von bis zu 2.000 Ereigniseinträgen pro Tag (abschaltbar)

TimePro Funktionen
Day / Night-Zeitprofil: Türen können so programmiert werden, dass sie zu vorgegebenen Zeiten frei begehbar sind.
Office-Funktion: Das berechtigte Zutrittsmedium kann die Tür freigeben - diese wird zu einem vordefinierten Zeitpunkt automatisch wieder geschlossen.

Zeitprofile
Bis zu 15 Tages-Zeitprofilen mit je 12 Zeitfenstern pro Anlage programmierbar.

Sondertage
Bis zu 20 Ferienblöcke sowie 2 x 32 Sondertage pro Anlage vorprogrammierbar.

 


 

Kaba evolo Produktvideo

 

Ihr Nutzen

• Komfortable und zuverlässige Sicherheit ohne Lücken - auch bei Verlust des Zutrittsmediums
• Ausgeklügelte Elektronik emöglicht Einzelschließungen bis hin zum objektübergreifenden Zutrittskontrollsystem
• Individuelle und gruppenspezifische Zutrittsberechtigungen (zeitlich begrenzt und unbegrenzt)
• Rasche und dezentrale Vergabe von aktuellen Zutrittsberechtigungen
• Vielseitigkeit - für jede Türstuation das passende Produkt
• Langfristige Investitionssicherheit durch Skalierbarkeit oder Integration in übergeordnete Systeme
• Einfache Nachrüstung und Erweiterung von bestehenden mechanischen Schließanlagen. Beliebig viele Benutzer je Türe möglich (bei CardLink Betrieb).

Haben Sie Interesse an einem Beratungsgespräch, dann vereinbaren Sie bitte einen Termin mit unseren Objektberatern.






 
Sie befinden sich hier : Home